Grießsuppe

Gemüsesorten wie Blumenkohl, Broccoli, Kohlrabi, Zucchini, Spinat, Erbsen, Spargel, Champignons
10g Sauerrahmbutter
½ Eßl. Dinkelmehl
Gemüsebrühe
Salz, evtl. Muskat
Das Gemüse in Salzwasser bissfest kochen. Die Sauerrahmbutter in einem Topf flüssig werden lassen, das Dinkelmehl einstreuen und verrrühren mit der Gemüsebrühe ablöschen .
Das gekochte Gemüse teilweise im Mixglas oder mit dem Pürierstab pürieren und zu der Suppe geben. Den Rest Gemüse klein schneiden und in die Suppe legen, mit Salz, Muskat und Kräutern abrunden. Evtl. einen Schuß Sahne dazugeben.