Haus der Natur

Ein Loch in der Hose?

Kein Grund sie wegzuschmeissen.

Auf der linken Seite ein etwas größeres Bügelvlies  aufkleben. Die Fäden nicht abschneiden sondern so verarbeiten, wie sie in Kett- und Schussrichtung liegen. Sollte ihre Nähmaschine keinen Spezialstich zum Stopfen haben, tut es auch ein Zick-Zack-Stich. Überstehendes Vlies zurechtschneiden. Evtl. einen Aufnäher darübernähen. Schützt zusätzlich die Stelle.