Author Archives: admin

in fashion munich

Category : FASHION

Vom 04. bis 06.08.18 in fashion munich

dieses Mal waren leider nicht so viele Naturwaren-Hersteller auf der Messe.

Nix, Schweikhardt Moden, Finesse, Hofius,

bei der Firma Engel  gibt es etwas ganz neues ein BH ohne Bügel ohne Elasthan aus 100% kba Baumwolle.


Madaira

Category : TRAVEL

Unser Urlaub im Mai 2018 auf Madaira die Insel des ewigen Frühlings und als Insel für Wanderer und für Pflanzenliebhaber bekannt.

Ausflüge
in den Bergen ist es sehr kalt, es ist daher warme Kleidung zu empfehlen.

Igreja de São Pedro, Katherale Sé in Funchal

Denkmal von Kaiserin Sisi

 

 

 

 

 

 

 

 

Santa Catarina Park

oder auch den botanischen und tropischen Garten in Monte

 

 

 

Markthalle von Funchal

für alle die lieber einen Strandurlaub bevorzugen wäre die kleine Nachbarinsel
Porto Santo

 

 

Essen & Trinken
Espada (Degenfisch) er sieht nicht danach aus schmeckt aber ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

und Espedada(Rindfleischspieß) mit und ohne Knoblauch

 

 

 

 

 

Thunfisch, Bananen oder auch andere Exotische Früchte

Kleidung
Korkwaren und Lederwaren sehr günstig.

Als Urlaubsmitbringsel

Bolo de Mel                                                              oder einen Madaira

 

 

 

 

 

 

Resümee
Für Menschen mit Allergien sehr schwierig viele Farb-und Konservierungsstoffe.
Vegetarier und Veganer sollten sich ein Appartment nehmen und selbst versorgen.


Aus eigener Herstellung

Category : FASHION

 

 


  • -

Grießsuppe

Category : Suppen

Gemüsesorten wie Blumenkohl, Broccoli, Kohlrabi, Zucchini, Spinat, Erbsen, Spargel, Champignons
10g Sauerrahmbutter
½ Eßl. Dinkelmehl
Gemüsebrühe
Salz, evtl. Muskat
Das Gemüse in Salzwasser bissfest kochen. Die Sauerrahmbutter in einem Topf flüssig werden lassen, das Dinkelmehl einstreuen und verrrühren mit der Gemüsebrühe ablöschen .
Das gekochte Gemüse teilweise im Mixglas oder mit dem Pürierstab pürieren und zu der Suppe geben. Den Rest Gemüse klein schneiden und in die Suppe legen, mit Salz, Muskat und Kräutern abrunden. Evtl. einen Schuß Sahne dazugeben.


  • -

Pizza

Pizza ergibt 2 Backbleche oder 4 runde Pizzen
Teig: 750g Dinkelvollkornmehl
400 ml Wasser
30g Hefe, frisch
1 ½ Tl Meersalz
9 EL Öl (Oliven-o.Distlöl kaltgepreßt)

Etwas frischgemahlenes Dinkelvollkornmehl in eine Schüssel geben. Die in lauwarmem Wasser aufgelöste Hefe mit dem verrühren. Mit Mehl zu einem dicklichen Brei bedeckt 15 Min. gehen lassen (Vorteig). Das restliche Mehl, Salz und Öl den gegangenen Vorteig in einer Schüssel alles zu einem geschmeidigen Teig kneten und ca. 30 Min. gehen lassen Teig Backpapier (feuchtes Tuch unterlegen) und einen Rand ausrollen auf von 1cm hochdrücken. Mit etwas Öl einpinseln und einer Gabel einstechen. Belag je nach Geschmack. Bei 225°C auf der mittleren Schiene ca.30Min. backen.

Belag für Pizza
Tip:probieren Sie Ihren persönlichen, eigenen Belag aus.
1.Tomatensauce: Zwiebeln mit geschälten Tomaten dünsten gegebenenfalls pürrieren. Würzen mit Oregano, Rosmarin, Basilikum, Thymian oder Paprika, Salz und Pfeffer.
2.Evtl.Rindersalami- oder Putenschinken drauf verteilen.
3.Geröstete Auberginen- oder Zuccinischeiben.
4.Pilze evtl. Sardellenfilets oder Oliven oder Peperoncini
5.Käse (Büffelmilch-Mozarella) oder Manchego
2.Belag: 1. Cremé fraîche 2. Käse 3. Meeresfrüchte


  • -

Pfannenkuchenteig

270 g Dinkelmehl
90 g Sojamehl
ca.½ l Mineralwasser
1 Pr. Salz
ca. 50 g Butter o. Öl

Die beiden Mehlsorten mit dem Salz und dem Mineralwasser mischen, bis eine flüssige Masse entsteht. Im heißen Fett die Pfannkuchen backen.
Tip: evtl. mit Ahorn sirup oder Äpfel (Apfel im Schlafrock) und Zimt abschmecken.


Produktsuche

Produktkategorien